Poetisches Theater im Albrecht-Dürer-Haus

7.9.2014, 17:15 Uhr
Im Haus Albrecht Dürers ist nicht nur Platz für alte Gemälde und Kupferstiche.
1 / 13

Im Haus Albrecht Dürers ist nicht nur Platz für alte Gemälde und Kupferstiche. © Horst Linke

Im sogenannten Poetischen Theater streifen Schauspieler...
2 / 13

Im sogenannten Poetischen Theater streifen Schauspieler... © Horst Linke

..durch die verschiedenen Ausstellungsräume...
3 / 13

..durch die verschiedenen Ausstellungsräume... © Horst Linke

...des Dürerhauses in Nürnberg. Dabei geben sie vor normale Besucher zu sein.
4 / 13

...des Dürerhauses in Nürnberg. Dabei geben sie vor normale Besucher zu sein. © Horst Linke

Auf ihrer Besichtigung legen sie immer wieder kleine Zwischenstationen ein und...
5 / 13

Auf ihrer Besichtigung legen sie immer wieder kleine Zwischenstationen ein und... © Horst Linke

...lenken mit schauspielerischen Inszenierungen den Blick der Betrachter...
6 / 13

...lenken mit schauspielerischen Inszenierungen den Blick der Betrachter... © Horst Linke

... auf das
7 / 13

... auf das "menschlich Nachvollziehbare" im Werk des großen Künstlers, wie es das Museum formuliert. © Horst Linke

Soll heißen: Die Schauspieler führen Streitgespräche über Dürers Intentionen oder...
8 / 13

Soll heißen: Die Schauspieler führen Streitgespräche über Dürers Intentionen oder... © Horst Linke

...sorgen mit humoristischen Kommentaren zu den Ausstellungsstücken für...
9 / 13

...sorgen mit humoristischen Kommentaren zu den Ausstellungsstücken für... © Horst Linke

...ein Schmunzeln bei den echten Museumsgästen.
10 / 13

...ein Schmunzeln bei den echten Museumsgästen. © Horst Linke

Angelehnt sind die Inszenierungen an das klassische Straßentheater.
11 / 13

Angelehnt sind die Inszenierungen an das klassische Straßentheater. © Horst Linke

Den fiktiven Besuchern als Vorbild dienen die Typen der italienischen Commedia dell'arte.
12 / 13

Den fiktiven Besuchern als Vorbild dienen die Typen der italienischen Commedia dell'arte. © Horst Linke

Interessierte können am 14. und 28. September, 12. und 26. Oktober sowie am 9. 23. November jeweils um 14 Uhr die Aufführugen im Albrecht-Dürer-Haus besuchen.
13 / 13

Interessierte können am 14. und 28. September, 12. und 26. Oktober sowie am 9. 23. November jeweils um 14 Uhr die Aufführugen im Albrecht-Dürer-Haus besuchen. © Horst Linke