Kandidat

Christian Rechholz

Christian Rechholz.
Steckbrief

Name:Christian Rechholz

Alter:49

Beruf:Lehrer

Wohnort:Nürnberg

Partei:ÖDP

Liste:ÖDP

Mit mir an der Spitze werden sich in den nächsten sechs Jahren diese drei Dinge als erstes ändern:

Eine Verkehrswende, die den Namen verdient. Rad soll Chefsache werden. Ich unterstütze die Forderungen des Radentscheids Nürnberg. Der Nahverkehr soll attraktiver werden, mit einem dichteren Netz und kürzeren Taktzeiten. Er soll zudem günstiger werden und langfristig umsonst sein. Zudem setze ich mich für bezahlbaren Wohnraum ein, Wohnen darf kein Luxus sein. Und ich will Nürnberg lebenswerter machen, mehr Platz für Mensch und Natur und das Leben in der Stadt.

Das größte Ärgernis in meiner Gemeinde/Stadt/in meinem Landkreis ist…

beim Thema Mobilität noch immer nicht weitergekommen zu sein. Nürnberg erstickt im Verkehr. Andere Städte machen uns vor, wie es anders gehen könnte. Mit komfortablen Radwegen, mit Wohnvierteln ohne Individualverkehr. Mit einem attraktiven und kostenlosem Nahverkehr. Mich ärgert besonders, wie viel Geld wir für den Frankenschnellweg verpulvern und für einen besseren Nahverkehr immer hören müssen, das sei nicht finanzierbar.

Dafür würde ich auf der Straße demonstrieren:

Für den Klimanotstand, der in Nürnberg leider nicht ausgerufen wurde. Mit Fridays for Future. Gegen das Sterben im Mittelmeer und gegen Rassismus. Für Demokratie und Gewaltlosigkeit. Für bezahlbaren Wohnraum und gegen den Spekulationswucher. Für eine echte Verkehrswende und mehr Lebensqualität für die Menschen in Nürnberg.