Mittwoch, 19.02.2020

|

zum Thema

Schätze aus Vietnam: Aus Imbiss wird Lokal "Cho Viet"

Van Truong serviert neben typischen Gerichten auch Sushi in allen Variationen - 20.01.2020 07:15 Uhr

Chefin Van Truong hat ihren ehemaligen Imbiss gegenüber dem Südbad aufwendig umgestaltet und in "Cho Viet" umbenannt. Frische Zutaten spielen die Hauptrolle.


"Cho Viet" heißt das Restaurant nun und wurde erst einmal gestalterisch umgekrempelt. Herausgekommen ist ein gemütlich-stylisches Lokal. Man sitzt an kleinen Holztischen auf ebensolchen Stühlen, viel Bambus, zarte Lampen, dunkles Holz und Pflanzen geben einen urbanen Look, der Boden wurde neu mit bunten Fliesen gekachelt.

Noch von früheren Zeiten zeugt das große Messingrelief, auf dem sich eine typische vietnamesische Szene abspielt. "Wir sehen uns als typische Straßenküche, kochen aber auch mit deutscher Schärfe – wie man es mag", sagt die sehr freundliche Chefin. Außerdem spielt Nachhaltigkeit eine Rolle: Das mit frischen Früchten aromatisierte Wasser wird mit Glasstrohhalmen serviert.

Sushi in allen gängigen Variationen

Die Karte ist typisch-einfach aufgebaut: Man wähle ein Gericht und ergänze es mit Huhn, Schwein oder Ente, mit Garnelen oder Tofu oder belässt es vegetarisch. Viele Speisen sind mit Glas- oder Reisbandnudeln zubereitet. Oder man isst eine Pho, die traditionelle vietnamesische Nudelsuppe aus kräftiger Hühner- oder Rindsbrühe, mit Kräutern und Zimt, Sternanis und Ingwer abgeschmeckt. Wert wird auf die Qualität der Produkte, vom guten Tofu bis zum frischen Koriander gelegt. Schon die Frühlingsrollen schmecken hausgemacht. Ha Cao, die gedämpften Teigtaschen aus Reismehlteig gefüllt mit Garảnelen, sind fein-würzig abgeschmeckt.

Wir bestellen das rote Curry, einmal mit Tofu und einmal mit Huhn, das nicht zu scharf und leicht nach Erdnuss und Kokosnuss schmeckt, ohne zu schwer zu sein und mit viel frischem Gemüse an den Tisch kommt (ab 9,90 Euro). Man darf aber auch mutiger sein – und zu den verschiedenen Spezialitäten-Gerichten greifen. Sushi in allen gängigen Variationen wird ebenfalls angeboten.

Info: Cho Viet, Allersberger Straße 115, Nürnberg, (09 11) 9 44 34 17, www.choviet-restaurant.de. Geöffnet Dienstag bis Freitag, 11 bis 14.30 und 17 bis 22 Uhr, Sa/So 12 bis 22 Uhr, Montag Ruhetag.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg