Segeln in stillem Gewässer: Yacht-Club Noris wird 50

23.4.2012, 20:40 Uhr
Der Yachtclub Noris (YCN) feiert dieser Tage sein 50-jähriges Jubiläum. Auf den ersten Blick mag es sonderbar klingen, dass ausgerechnet der Dutzendteich die Heimat eines Segelvereins ist, doch...
1 / 11

© Michael Matejka

... gerade darin liegt ein besonderer Reiz: Das Segeln mit sehr wenig Wind ist laut YCN eine
2 / 11

© Michael Matejka

... eine gute und harte Schule, um das Segeln von der Pike auf zu lernen. Sobald ein Kind schwimmen kann, darf es beim YCN ins Boot steigen.
3 / 11

© Michael Matejka

Durch die sich ständig ändernden Windverhältnisse am Dutzendteich ist
4 / 11

© Michael Matejka

Zentrale Anlaufstelle für die 470 Mitglieder ist das Clubhaus am Dutzendteich, dass viele von ihnen 1977 selbst mitaufgebaut haben. Dieses ist allerdings von einem aggressiven Pilz befallen und so  führt laut YCN-Präsident Norbert Woop
5 / 11

© Michael Matejka

74 eigene Boote besitzt der Nürnberger Yachtclub, die meisten selbstredend vor der eigenen (Boots-)Haustüre. Doch das größte Prachtstück...
6 / 11

© Michael Matejka

... liegt an der Ostsee an. Die
7 / 11

© Michael Matejka

... wird für Schulungs- und Urlaubsfahrten genutzt, da die Ostsee gemeinhin als rauere und abenteuerlichere See als der Nürnberger Dutzendteich gilt.
8 / 11

© Michael Matejka

Einmal durch hohe Wellen und kräftige Windböen hindurchsegeln, ist für die meisten YCN-Mitglieder DAS Highlight ihres Segler-Lebens.
9 / 11

© Michael Matejka

Die Stadt schickte Bürgermeister Horst Förther, um den Funktionären des YCN zu gratulieren. Von links im Bild: Verwaltungsleiter Günther Schlegel, Senator Friedrich Schorr, Sportwart Binnen Margot Weeting, Bürgermeister Horst Förther und Präsident Norbert Woop.
10 / 11

© Michael Matejka

Nicht nur Stadt- und Vereinsvertreter werden hoffen, dass der YCN weitere 50 Jahre sicher durch stürmische Gewässer hindurchsegelt und heftige Stürme übersteht. Oder eben die Tücken des nur auf den ersten Blick harmlosen Dutzendteichs meistert.
11 / 11

© Michael Matejka