Montag, 30.11.2020

|

Sexuelle Belästigung im Hauptbahnhof: Polizei sucht Zeugen

Unbekannter bedrängt Frau in U-Bahnhof und flüchtet anschließend - 10.04.2017 11:18 Uhr

Am Sonntagabend, so berichtet die Polizei, habe der Unbekannte die junge Frau sexuell belästigt. Sie stand gegen 19.15 Uhr im U-Bahnhof im Hauptbahnhof an Gleis 3. Als die U2 aus Fahrtrichtung Röthenbach eingefahren war, stieg der Mann aus und fasste die Frau am Oberkörper an. Außerdem hielt er ihren linken Arm fest. Danach flüchtete er in Richtung Königstorpassage. Die Frau blieb unverletzt.

Beschreibung des Täters:

Etwa 18-19 Jahre alt, ungefähr 160 cm groß, kurze schwarze Haare. Bekleidet war der Unbekannte mit einem schwarzen T-Shirt mit roten Streifen an den Schultern, einer schwarzen Jogginghose und einer schwarzen Baseballcap.

Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 21123333. 

lio

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg