Samstag, 18.01.2020

|

Stromausfall am Plärrer legte den Westen Nürnbergs lahm

Für eineinhalb Minuten waren mehrere Stadtteile ohne Elektrizität - 09.12.2019 17:32 Uhr

Plötzlich war der Strom weg: Am Montag kam es um 14.59 Uhr zu einem eineinhalb-minütigen Stromausfall im 110-kV-Stromnetz im Nürnberger Westen.

Betroffen waren unter anderem die westliche Altstadt und die Stadtteile Tafelhof, St. Johannis, Himpfelshof, Gostenhof, Bärenschanze, Kleinweidenmühle, Muggenhof und Eberhardshof.

Die Ursache für den Stromausfall war der N-Ergie zufolge eine Störung im Umspannwerk Plärrer. Über Zwischenfälle in diesem Zeitraum ist nichts bekannt.

Erst am Samstag hatte ein Stromausfall in einem Nürnberger Supermarkt für viel Aufsehen in der Region gesorgt.

mch

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, N-West