15°

Sonntag, 09.08.2020

|

Über Hund gestürzter Radfahrer erliegt seinen Verletzungen

Ein Hund war urplötzlich über den Weg gerannt - 10.07.2020 13:51 Uhr

Der Mann war am Montagabend mit seinem Fahrrad auf dem Süßheimweg stadteinwärts unterwegs, als in der Kurve hinter dem Lederersteg unvermittelt ein Hund über den Radweg rannte.

Der 51-Jährige stürzte und verletzte sich dabei lebensgefährlich. Nun teilte die Polizei mit, dass er im Krankenhaus an den schweren Verletzungen gestorben ist.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ankl

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg