Mittwoch, 29.01.2020

|

Über Rot gelaufen: 19-Jähriger in Nürnberg von Auto erfasst

Rothenburger Straße war stadtauswärts zeitweise gesperrt - 15.12.2019 13:58 Uhr

Rettungskräfte brachten den 19-Jährigen nach dem Zusammenstoß in eine Klinik.


Nach Angaben der Polizei war der junge Mann zusammen mit einer Begleiterin an der Rothenburger Straße über die Fahrbahn zur Bushaltestelle auf der anderen Straßenseite gerannt - obwohl die Fußgängerampel auf Rot stand. Dabei kamen die beiden einer 56-Jährigen Autofahrerin in die Quere, die mit ihrem Kleinwagen stadtauswärts unterwegs war. Die sah die dunkel gekleideten Personen erst im letzten Augenblick und erfasste die beiden. Dabei prallte der 19-Jährige gegen die Front des Wagens, stürzte und geriet teilweise unter das Auto. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die Windschutzscheibe des Kleinwagens sprang.

Bilderstrecke zum Thema

Von Auto erfasst: 19-Jähriger auf Rothenburger Straße angefahren

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Samstagabend im Nürnberger Westen: Laut ersten Erkenntnissen war ein 19-Jähriger trotz roter Ampel über die Rothenburger Straße gehastet, wahrscheinlich, um dort einen Bus zu erwischen. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Der Aufprall war so heftig, dass die Windschutzscheibe des Wagens bei dem Aufprall sprang. Entgegen erster Erkenntnisse erlitt der junge Mann keine schwereren Verletzungen.


Seine 18-jährige Begleiterin wurde von dem Auto nur gestreift, sie erlitt leichte Verletzungen. Ihr Freund wurde entgegen erster Erkenntnisse der Polizei nicht schwerer verletzt, er kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. In Anbetracht des Zustands des Autos, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, hatte der junge Mann ein Riesenglück, sagte Robert Sandmann, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken. Die Autofahrerin treffe keine Schuld.

Die Rothenburger Straße war auf Höhe der Bushaltestelle Fürth Süd ab kurz vor 21 Uhr gesperrt. Die Unfallaufnahme zog sich etwa über eine Stunde hin, danach konnte die Stelle wieder freigegeben werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde am 15.12. um 14 Uhr aktualisiert.

jru

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: N-West