10°

Donnerstag, 29.10.2020

|

Unbekannter schlägt und beraubt 73-Jährige am Schwaiger Bahnhof

Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe - 18.09.2020 17:14 Uhr

Die 73-Jährige saß gegen 23.30 Uhr am Bahnsteig in Fahrtrichtung Nürnberg. Dort kam ein Mann auf sie zu und schlug ihr ins Gesicht. Danach durchwühlte er ihre Handtasche und erbeutete Bargeld, mit dem er über eine Treppe in Richtung Rainstraße. Die Seniorin wurde leicht verletzt und erstattete Anzeige bei der Polizei Lauf an der Pegnitz.

Der Täter ist etwa 50 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und kräftig gebaut. Er hat ein volles, gerötetes Gesicht und eine Glatze. Bekleidet war er mit einer grauen Jacke mit kurzen Ärmeln und einem grünen Querstreifen, einem Grauen T-Shirt und trug einen grauen Rucksack. Insgesamt soll er einen ungepflegten Eindruck gemacht haben.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Nummer 0911 2112 - 3333 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwaig, Schwaig