13°

Freitag, 14.05.2021

|

Verkehrsschild und Zeugin stoppen Wohnmobil-Diebstahl in Nürnberg

Als eine Zeugin hinzukam, ließen die Täter von ihrem Plan ab und flüchteten - 13.04.2021 14:34 Uhr

Wie die Polizei berichtete, sind einer Frau am Montag gegen 22.30 Uhr zwei Männer aufgefallen, die in einem Wohnmobil saßen. Die Verdächtigen versuchten das Fahrzeug, das in der Roonstraße abgestellt war, zu starten. Es gelang ihnen auch, den Motor zu zünden, danach aber krachten sie mit dem Mobil an ein Verkehrsschild, das hinter dem Fahrzeug stand.

Flucht in Richtung Willstraße

Als sich die Zeugin in diesem Moment dem Wohnmobil näherte, wurden die unbekannten Täter unruhig und flüchteten durch ein kleines Parkgrundstück in Richtung Willstraße. Am Fahrzeug und am Verkehrsschild entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die Täter sind nach Angaben der Zeugin etwa 20 Jahre alt und rund 1,70 Meter groß. Einer der Männer hatte lockige Haare.

Die Kripo Nürnberg bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer: (0911) 2112-3333.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


bro

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg