Volksbad Nürnberg
Das Volksbad ist das größte Jugendstil-Bad in Deutschland. Aber ihm fehlt: Wasser. Das will der Verein „Arabisches Museum“ ändern. Er will einige der Räumlichkeiten für sein Projekt nutzen — und in einer Halle wieder Schwimmbetrieb ermöglichen.

Das am Plärrer gelegene Nürnberger Volksbad wurde 1914 eröffnet; es gilt als eine Perle des Jugendstils. Im Zuge von Sparmaßnahmen wurde 1994 das bereits damals renovierungsbedürftige Gebäude für den Badebetrieb geschlossen und zum Verkauf angeboten. Bis heute hat sich zwar noch kein finanzstarker Investor für das Volksbad gefunden, es werden jedoch immer wieder neue Ideen für die Nutzung des Gebäudes diskutiert.