Sonntag, 11.04.2021

|

Von Sonne geblendet: Autofahrer erfasst zwei Fußgänger

Fußgänger erlitten Verletzungen - Schwaiger Straße war gesperrt - 01.03.2021 21:22 Uhr

Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Unfall am Montagabend gegen 17.45 Uhr: Ein Autofahrer war gerade auf der Schwaiger Straße unterwegs, als ihn am Ortsausgang von Röthenbach scheinbar so die tiefstehende Sonne blendete, dass er zwei Fußgänger übersah und sie mit seinem Wagen erfasste.

Keine Lebensgefahr

Beide erlitten durch den Zusammenstoß Verletzungen - Lebensgefahr bestand jedoch nicht, so die Polizei. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Im Einsatz befanden sich mehrere Fahrzeuge von Rettungsdienst und Notarzt. Ein Gutachter soll den genauen Hergang klären. Weitere Informationen konnte die Einsatzzentrale am Abend nicht nennen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwaig, Schwaig, Röthenbach