Bewerbungen ab jetzt

Wahl im September: Wer will "Miss" und "Mister Nürnberg" werden?

30.7.2021, 11:31 Uhr
Ihre Nachfolger werden gesucht: Carina Schätz und Tobias Gebert, Miss und Mister Nürnberg 2020.

Ihre Nachfolger werden gesucht: Carina Schätz und Tobias Gebert, Miss und Mister Nürnberg 2020. © PR: Christian Fischer

Letztes Jahr fand die Wahl coronabedingt als Livestream im Internet statt, dieses Jahr werden "Miss" und "Mister Nürnberg" wieder im Rahmen einer Live-Veranstaltung mit Publikum gekürt. Und zwar am 12. September auf der Bergbühne am Nürnberger Flughafen, wie Veranstalter Christian Fischer, Chef der Modelagentur "Fisher's House" jetzt bekannt gab. Wer Interesse hat und zwischen 18 und 39 Jahr alt ist, kann sich sich ab jetzt bis zum 23. August für die Wahl auf der Homepage unter www.miss-nürnberg.com bewerben.


Miss und Mister Nürnberg: Benimm-Training im "Imperial"


Nach der Bewerbungsphase stehen für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen wieder einige interessante Erlebnisse und Trainings auf dem Programm: Zum Beispiel Fotoshootings an markanten Orten der Stadt wie auf dem Nürnberger Hauptmarkt, der Steintribüne am Zeppelinfeld oder im Max-Morlock-Stadion.

Tipps von Influencerin

Daneben wird es ein Gesellschafts- und PR-Coaching geben, das Thema Tischmanieren und Smalltalk kann bei einem Essen in Sternkoch Alexander Herrmanns Restaurant "Imperial" ausprobiert werden. Und weil Social-Media-Kompetenz heute unbedingt dazugehört, wird eine Influencerin Tipps geben, wie man auf Instagram erfolgreicher wird. Tipps zu Ernährung und Fitness gibt es außerdem.

Bei der Wahl im September präsentieren sich die Teilnehmer im Casual-Look und im Strand-Outfit, die Kür findet dann in Abendgarderobe statt. Dazu stellen sie sich in kurzen Interviews vor, hier punkten die Kandidaten mit Natürlichkeit, Schlagfertigkeit und Sympathie: "Die Personality zählt", betont Fischer.


Kondome und ein Amboss: "Miss Nürnberg" sammelt im Stadtpark Müll ein


Als Showact wird Sänger Michael Poteat, Finalist bei "The Voice Senior" auftreten. In der Jury sitzen unter anderem die amtierenden "Miss" und "Mister Nürnberg", Carina Schätz und Tobias Gebert, "Mister Europa" Jan Solfronk und die Reality-TV-Darsteller Matthias Mangiapane und Hubert Fella, bekannt aus "Hot oder Schrott".

Viele Preise

Zu gewinnen gibt es neben Krone und Schärpe unter anderem ein Personaltraining, ein Profi-Fotoshooting, eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio, eine Ausfahrt in einer Stretchtlimousine und Einladungen zu diversen VIP-Events in der Stadt.

Keine Kommentare