19°

Freitag, 19.07.2019

|

Wegen Arbeiten: N-ERGIE stellt Fernwärmeversorgung in Langwasser ein

Hier eine Übersicht der betroffenen Straßen - 01.04.2019 14:41 Uhr

Der Stadtteil Langwasser wird für neun Stunden zu großen Teilen ohne warmes Wasser sein. © Lino Mirgeler/dpa


Die Arbeiten an der Verteilstation für Fernwärme in der Bernstädter Straße seien "dringend erforderlich", wie die N-Ergie am Montag mitteilte. Aus diesem Grund müssen sie im betroffenen Stadtteil Langwasser die Fernwärmeversorgung vorübergehend einstellen, und zwar in der Nacht von Donnerstag, den 4. April, auf Freitag, den 5. April. Damit die Bewohner dennoch nicht unter kaltem Wasser duschen müssen, empfiehlt die Netzgesellschaft, die Temperatur in den Warmwasserspeichern höher zu setzen, um während der Unterbrechung möglichst keine Unannehmlichkeiten zu haben. Ab 20 Uhr sind deshalb Haushalte in folgenden Straßen ohne warmes Wasser:

  • Bernstädter Straße
  • Bonhoefferstraße
  • Buschingstraße
  • Delpstraße
  • Dr.-Linnert-Ring 22 - 26
  • Franz-Reichel-Ring
  • Görlitzer Straße
  • Harnackstraße
  • Julius-Leber-Straße
  • Karl-Giermann-Straße
  • Kohlfurter Straße
  • Leuschnerstraße
  • Militscher Straße
  • Namslauer Straße
  • Ohlauer Straße
  • Oppelner Straße 229
  • Reichweinstraße
  • Schrammstraße
  • Schulenburgstraße
  • Schweidnitzer Straße
  • Stauffenbergstraße
  • Victor-Huber-Straße

Die Arbeiten werden laut Main-Donau Netzgesellschaft etwa neun Stunden in Anspruch nehmen. Voraussichtlich am Freitagmorgen ab 5 Uhr soll das Fernwärmenetz wieder in Betrieb genommen werden. "Obwohl die Hausinstallationen für einen gewissen Wärmepuffer sorgen, empfiehlt es sich, den Warmwasserspeicher etwa vier Stunden vor der geplanten Unterbrechung auf die maximale Temperatur einzustellen", hieß es in der Mitteilung der Netzgesellschaft. 

mch

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Langwasser