-1°

Dienstag, 01.12.2020

|

Zabo-Becher zum Jubiläum

700 von Künstlerhand gestaltete Tassen als Sonderedition zur Pfingstkärwa - 27.05.2009

ZABO - 700 Jahre Zabo wird heuer natürlich auch bei der Kirchweih am Pfingstwochenende gefeiert - und das mit 700 Zabo-Bechern und viel Rock-Musik.
Die Zahl 700, der Reichswald, der Fußball, die ...

05.02.2011


Die Zahl 700, der Reichswald, der Fußball, die Biene und das Eisbär-Mädchen Flocke - das sind die Motive, die den gelb-grünen Zabo-Becher zieren. Sie stehen für die Entwicklung des Stadtteils von der Forsthube mit Zeidlerei zur Fußballhochburg mit Tiergarten. Gestaltet wurde der Jubiläumsbecher von der Künstlerin Manuela Dilly, die in Zabo die Kleine Kreativwerkstatt betreibt.

Versteigerungen

Das Dekor wurde in der Camphill-Werkstatt aufgebrannt. Finanziert haben die Sonderedition der Vorstadtverein und die Interessengemeinschaft Zabo. Die nummerierten Becher sind zum Preis von 9,95 Euro nur im Laden der Camphill-Werkstatt in der Urbanstraße zu kaufen. (Die Werkstatt ist am Freitag, 29. Mai, von 8.30 bis 19 Uhr, am Samstag von 11 bis 18 Uhr, am Pfingstsonntag und -montag von 12 bis 18 Uhr geöffnet).

Die Tassen mit den Ziffern 1 und 700 werden am Pfingstmontag um 15 Uhr am Reitenspieß-Platz von den beiden Geistlichen des Stadtteils, Dekan Alfred Raab und Pfarrer Uwe Bartels, versteigert. Der Erlös aus Versteigerung und Verkauf soll für ein neues Spielgerät am Goldbach verwendet werden.

Beliebtes Musikangebot

Besonders beliebt ist die Zabo-Kirchweih auch wegen ihres Musikangebots. Den Anfang macht am Freitag um 19.30 Uhr die Band «Sheila likes Tequila» mit Partyrock auf der TCC-Bühne in der Ecke Zerzabelshofer Haupt-/Kolerstraße. Fetzig geht es dort am Samstag mit Blues und frechen fränkischen Texten weiter: Ab 18.30 Uhr spielen Claus Maggauer und die «KISH-House Band» auf.

Melodikrock vom Feinsten bieten «Bite the Beagle unplugged» am Sonntag ab 18.30 Uhr auf dem Reitenspieß-Platz. Zum Kirchweihausklang tritt am Montag ab 17 Uhr die AC/DC-Tributeband «AM/FM» auf, die Zaboraner noch von der Kirchweih 2007 kennen dürften - dieses Mal allerdings ohne Verstärker und damit etwas leiser. Freunde der Volksmusik kommen am Pfingstsonntag zum Frühschoppen ab 11 Uhr mit der Gruppe «Bärensens» am Reitenspieß-Platz auf ihre Kosten.

Hüpfburg und Theater

Auch für die Kinder ist einiges geboten, etwa beim Kasperletheater mit den «Krowis» (Angelika Kronawitter und Christine Willmann) am Samstag um 11, 14 und 15 Uhr in der Sparkassenfiliale. Am Samstag ab 14 Uhr steht auf dem TCC-Platz eine Hüpfburg zum Austoben bereit. Von 11 bis 14 Uhr bietet das Kosmetikstudio Cosma in der Zerzabelshofer Hauptstraße 10 Kinderschminken an.

Ein großes Kirchweihprogramm veranstaltet auch die Zabo-Eintracht. Eröffnet wird die Sport-Kirchweih am Freitag um 18 Uhr mit dem Bieranstich, der Kapelle Rainer Präuer und dem Spiel der Club-Altherren gegen eine Zabo-Eintracht Altherrenauswahl. Das Spiel wird von der Vorsitzenden des Vorstadtvereins, Ulrike Hölldobler-Schäfer, angestoßen.

Spezial-Triathlon

Am Samstag findet ab 10 Uhr der Spezial-Triathlon in den Disziplinen Schach, Fußball und Schafkopf statt. Um 13 Uhr beginnt ein Kinder-, um 16.30 Uhr ein Damen-Fußballturnier. Abends erklingt Country-Musik im Festzelt.

Am Sonntag startet um 10 Uhr ein Schafkopfturnier. Fußballspiele folgen ab 13 Uhr. Mit der Siegerehrung und Musik klingt der Tag sicher feucht-fröhlich aus. ca

Christiane Anneser

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Nürnberg