-2°

Samstag, 06.03.2021

|

Schulte & Schmidt schließt Nürnberger Standort

Geschäftsführer erklärt, wie es für die Betroffenen nun weitergeht - vor 3 Stunden

NÜRNBERG  - Die Leichtmetallgießerei Schulte & Schmidt schließt den Nürnberger Standort zum Jahresende. Dies bestätigten Geschäftsführer Achim Sach und die IG Metall Nürnberg. "Wir bedauern sehr, dass wir zu diesem Schritt gezwungen wurden, sehen aber in Bezug auf das Überleben der restlichen Werke keine Alternative", erklärt Sach. Für die Mitarbeiter ist das bitter. [mehr...]

Bilder aus Nürnberg
Corona

Corona in Nürnberg: Inzidenz steigt leicht an

Inzidenzwert und Fallzahlen für die Stadt - 05.03. 07:14 Uhr

NÜRNBERG - Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet am Freitag, den 5. März, einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 95,3 für Nürnberg. Am Vortag lag er ebenfalls bei 90,1. Damit befindet sich die Stadt seit acht Tagen unter 100 - eine nächtliche Ausgangssperre gilt somit nicht. [mehr...]

Nachrichten aus Nürnberg

Überraschung: Welche ist Nürnbergs älteste Kirche?

Am bekanntesten sind die gotischen Gotteshäuser St. Lorenz und St. Sebald - vor 3 Stunden


NÜRNBERG  - Große Quizfrage in der Fastenzeit: Welche ist die älteste Nürnberger Kirche? St. Lorenz, St. Sebald, die Altenfurter Rundkapelle oder gibt es einen ganz anderen Favoriten? [mehr...]

ASB-Tricksereien bei Abrechnungen werden aufgearbeitet

Verband hatte im Rettungsdienst Millionen von Euro zu unrecht kassiert - vor 3 Stunden


ERLANGEN  - 2019 ist bekannt geworden, dass der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Bayern mit Sitz in Erlangen über Jahre hinweg Abrechnungen im Rettungsdienst manipuliert hat. Über sechs Millionen Euro hat der Verband auf diese Weise zu unrecht auf Kosten der Krankenkassen und damit der Versicherten kassiert. Jetzt rückt die juristische Aufarbeitung des Falles näher. Außerdem bereitet sich der Landesverband darauf vor, Millionen von Euro zurückzuzahlen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kirchenstiftung will "ältestes Heiligtum Nürnbergs" verkaufen

Pläne für die Rundkapelle sorgen für großen Ärger: "Altenfurt steht Kopf" - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Helle Aufregung um die Altenfurter Rundkapelle: Die katholische Kirchenstiftung St. Sebald will den uralten Nürnberger Sakralbau nebst benachbartem Herrschaftsgebäude und dem großen Vorplatz verkaufen. Gespräche mit einem Interessenten laufen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Taxis und Co.: Kleine Revolution auf deutschen Straßen

Parlament ändert Personenbeförderungsgesetz - Kritische Stimmen aus Nürnberg - 05.03. 21:35 Uhr


NÜRNBERG  - Schon lange tut sich auf unseren Straßen mehr, als der Gesetzgeber ursprünglich vorgesehen hat. Ein Beispiel dafür sind private Fahrdienste wie Uber. Der Bundestag versucht dem nun gerecht zu werden - und befreit ganz nebenbei auch Taxifahrer(innen) von einer gefürchteten Prüfung. In Nürnberg ist man nicht vollends zufrieden mit dem neuen Werk. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Astrazeneca-Impfstoff auch für Ältere: Müssen Lehrer deshalb zurückstecken?

Noch wurde die Priorisierung in Deutschland nicht geändert - 05.03. 21:02 Uhr


NÜRNBERG  - Seit die Ständige Impfkommission den Astrazeneca-Impfstoff auch für über 65-Jährige freigegeben hat, ist viel Unruhe entstanden. Bei den Älteren, die sich fragen, ob sie nun früher geimpft werden. Und bei Lehrern und Erziehern, die gerade in der Impfreihenfolge hochgestuft wurden und jetzt fürchten, doch länger warten zu müssen. [mehr...]

In zwei Nürnberger Parks müssen Bäume weichen

Fällungen erfolgen aus Sicherheitsgründen - 05.03. 20:34 Uhr


NÜRNBERG  - Der Servicebetrieb öffentlicher Raum greift in zwei Parks zur Säge. Etliche Bäume müssen gefällt werden, weil sie nicht mehr standsicher sind. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

So bereitet sich der Handel auf "Click and Meet" vor

Stadt und Gewerbe warten noch auf konkrete Vorgaben aus München - 05.03. 20:08 Uhr


NÜRNBERG  - Die neuen Corona-Beschlüsse erlauben kleine Öffnungsschritte für den Handel: Ab Montag könnten demnach in Nürnberg Geschäfte "Click and Meet", also Einkaufen mit Termin anbieten – sollte der 7-Tage-Inzidenz von unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner bleiben. Aber viele Details sind noch unklar. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Leserfotos: "Objektiv 2020" zieht ins Internet um

Wegen Corona findet die Ausstellung 2021 digital statt

NÜRNBERG  - Alles geschlossen wegen Corona, das geht auch an unserer Leserfotoausstellung „Objektiv 2020“ nicht spurlos vorbei: Erstmals werden wir unsere Bilderschau deshalb vom Handwerkerhof komplett ins Internet verlagern. Und auch beim Wertungssystem gibt es Neuheiten. [mehr...]

Polizei und Gericht

Polizei warnt: Callcenter-Betrüger erbeuteten 60.000 Euro in Mittelfranken

Die Anrufer gaben sich als Polizeibeamte aus - Zeugen gesucht - 05.03. 16:52 Uhr


NÜRNBERG  - Innerhalb von drei Tagen haben Betrüger in Mittelfranken 60.000 Euro erbeutet. Die Unbekannten gaben sich am Telefon als Polizeibeamte aus, um so an das Geld der drei Geschädigten zu kommen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. [mehr...]

Viel Arbeit für die Bundespolizei: Renitente Fahrgäste und zugedröhnte Schläger

Männer wehrten sich gegen Festnahmen - 05.03. 15:42 Uhr


NÜRNBERG  - Der Donnerstag war ein schwieriger Tag für die Nürnberger Bundespolizei: Gleich viermal mussten sich die Beamten gegen Angriffe wehren oder renitente Bürger in den Griff bekommen. [mehr...]

Impfgegner besprühen Kino-Schaukästen in Nürnberg

Kriminalpolizei ermittelt - - 05.03. 14:28 Uhr


NÜRNBERG  - Mehrere hundert Euro Sachschaden haben bislang Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag in Nürnberg angerichtet. Die mutmaßlichen Impfgegner besprühten die Schaukästen eines Kinos. [mehr...]

Nürnberger Tierheim sucht Tierliebhaber

Tierheim Nürnberg: Wir suchen ein neues Zuhause!

Diese Tiere warten auf eine Vermittlung

NÜRNBERG - Viele Vier- und Zweibeiner warten im Tierheim Nürnberg auf ein Herrchen, Frauchen oder auch auf eine neue Familie. Wir stellen hier Hunde, Katzen aber auch Kleintiere und Vögel vor, die derzeit im Tierheim vermittelt werden. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser