Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall bei Erlangen: Motorradfahrer wird 30 Meter durch die Luft geschleudert

26.5.2022, 15:31 Uhr
Auf der Staatsstraße 2740 zwischen Frohnhof im Landkreis Erlangen-Höchstadt und Kleinsendelbach ereignete sich am Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall.
1 / 12

Auf der Staatsstraße 2740 zwischen Frohnhof im Landkreis Erlangen-Höchstadt und Kleinsendelbach ereignete sich am Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Nach ersten Erkenntnissen kam ein Motorradfahrer alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab.
2 / 12

Nach ersten Erkenntnissen kam ein Motorradfahrer alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Der junge Mann krachte zunächst in einen Graben, wo er etwa 50 Meter fuhr. Erst an einem Verkehrsschild blieb er hängen.
3 / 12

Der junge Mann krachte zunächst in einen Graben, wo er etwa 50 Meter fuhr. Erst an einem Verkehrsschild blieb er hängen. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Daraufhin überschlug sich das Motorrad. Der Fahrer wurde etwa 30 Meter durch die Luft geschleudert.
4 / 12

Daraufhin überschlug sich das Motorrad. Der Fahrer wurde etwa 30 Meter durch die Luft geschleudert. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Wie die Pressestelle Oberfranken auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigen konnte, wurde der Motorradfahrer beim Unfall schwer verletzt.
5 / 12

Wie die Pressestelle Oberfranken auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigen konnte, wurde der Motorradfahrer beim Unfall schwer verletzt. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Mit einem Hubschrauber wurde er ins Krankenhaus gebracht.
6 / 12

Mit einem Hubschrauber wurde er ins Krankenhaus gebracht. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Der Bruder des Fahrers war auch mit einem Motorrad unterwegs und musste alles mit ansehen.
7 / 12

Der Bruder des Fahrers war auch mit einem Motorrad unterwegs und musste alles mit ansehen. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar.
8 / 12

Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar. © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Am Donnerstag (26.05.2022) kam es auf der ST2740 zwischen Fronhof (Lkr. Erlangen-Höchstadt) und Kleinsendelbach zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer kam hierbei alleinbeteiligt von der Straße ab. Der Fahrer fuhr in einen Graben, fuhr dort noch circa 50 Meter weiter und blieb an einem Verkehrsschild hängen. Daraufhin überschlug sich das Zweirad und der junge Mann flog rund 30 Meter durch die Luft. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Bruder des Fahrers, der ebenfalls auf einem Motorrad fuhr, musste den schrecklichen Unfall mit ansehen. Weshalb der Mann von der Straße abkam, ist derzeit noch unklar. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23646
9 / 12

© NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Am Donnerstag (26.05.2022) kam es auf der ST2740 zwischen Fronhof (Lkr. Erlangen-Höchstadt) und Kleinsendelbach zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer kam hierbei alleinbeteiligt von der Straße ab. Der Fahrer fuhr in einen Graben, fuhr dort noch circa 50 Meter weiter und blieb an einem Verkehrsschild hängen. Daraufhin überschlug sich das Zweirad und der junge Mann flog rund 30 Meter durch die Luft. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Bruder des Fahrers, der ebenfalls auf einem Motorrad fuhr, musste den schrecklichen Unfall mit ansehen. Weshalb der Mann von der Straße abkam, ist derzeit noch unklar. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23646
10 / 12

© NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Am Donnerstag (26.05.2022) kam es auf der ST2740 zwischen Fronhof (Lkr. Erlangen-Höchstadt) und Kleinsendelbach zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer kam hierbei alleinbeteiligt von der Straße ab. Der Fahrer fuhr in einen Graben, fuhr dort noch circa 50 Meter weiter und blieb an einem Verkehrsschild hängen. Daraufhin überschlug sich das Zweirad und der junge Mann flog rund 30 Meter durch die Luft. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Bruder des Fahrers, der ebenfalls auf einem Motorrad fuhr, musste den schrecklichen Unfall mit ansehen. Weshalb der Mann von der Straße abkam, ist derzeit noch unklar. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23646
11 / 12

© NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5

Am Donnerstag (26.05.2022) kam es auf der ST2740 zwischen Fronhof (Lkr. Erlangen-Höchstadt) und Kleinsendelbach zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer kam hierbei alleinbeteiligt von der Straße ab. Der Fahrer fuhr in einen Graben, fuhr dort noch circa 50 Meter weiter und blieb an einem Verkehrsschild hängen. Daraufhin überschlug sich das Zweirad und der junge Mann flog rund 30 Meter durch die Luft. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Bruder des Fahrers, der ebenfalls auf einem Motorrad fuhr, musste den schrecklichen Unfall mit ansehen. Weshalb der Mann von der Straße abkam, ist derzeit noch unklar. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23646
12 / 12

© NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5