Kandidatin

Marion Padua

Marion Padua
Steckbrief

Name:Marion Padua

Alter:56

Beruf:Pädagogische Fachkraft

Wohnort:Nürnberg

Partei:Verein Linke Liste

Liste:Wählervereinigung Linke Liste Nürnberg

Mit mir an der Spitze werden sich in den nächsten sechs Jahren diese drei Dinge als erstes ändern:

Der Ausbau des Frankenschnellwegs wird neu konzipiert. Statt einer Stadtautobahn wird ein Boulevard auf Grundlage der Alternativen der TH Nürnberg mit Bürgerbeteiligung geplant. Auf eine Untertunnelung wird verzichtet. Das dafür frei gewordene Geld wird für die Umsetzung des "Wiener Modells", eine 365 Euro-Jahreskarte für alle, ohne Ausschlusszeiten, verwendet. Der Mietexplosion wird mit einer eigenen kommunalen, sozialen, profitfreien Wohnungspolitik begegnet, indem Flächen und Immobilien durch die Stadt erworben und gewinnfrei vermietet werden.

Das größte Ärgernis in meiner Gemeinde/Stadt/in meinem Landkreis ist…

Das Kinder und Rentner/innen arm sind, obwohl Deutschland ein reiches Land ist. Weiterhin, dass Nazis und Rechtsradikale ungehindert durch die Stadt marschieren können.

Dafür würde ich auf der Straße demonstrieren:

Seit meinen 16. Lebensjahr demonstriere ich für soziale Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und Antifaschismus. Derzeit beteilige ich mich weiterhin an den Demonstrationen "Nürnberg for future" und natürlich am 1. Mai.