Freitag, 16.04.2021

|

17 neue Corona-Fälle im Landkreis Bayreuth

Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region ist erneut gestiegen - 01.03.2021 19:51 Uhr

Seit Ausbruch der Pandemie wurden insgesamt im Landkreis 3400 und in der Stadt Bayreuth 2333 Personen positiv auf dieses Coronavirus getestet. Montag sind im Landkreis 246 und in der Stadt Bayreuth 166 Personen nachweislich mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Als genesen gelten 3029 Personen aus dem Landkreis und 2078 aus der Stadt.


Bericht: Bund und Länder einig - Lockdown soll bis Ende März verlängert werden


Darunter sind sowohl Personen, die mit typischer Symptomatik erkrankt gewesen waren, aber auch solche, bei denen trotz fehlender Krankheitszeichen ein positiver Test auf Sars-CoV-2 vorgelegen hatte. Insgesamt sind 76 Personen mit Covid-19 in stationärer Behandlung.

Davon sind 74 Patienten im Klinikum Bayreuth und zwei in der Sana Klinik in Pegnitz. 32 Patienten aus dem Landkreis und 28 aus der Stadt Bayreuth werden stationär behandelt. Aus dem Landkreis sind bisher 125 und aus der Stadt Bayreuth 89 Personen an den Folgen der Infektionskrankheit Covid-19 verstorben.

Bilderstrecke zum Thema

Schrittweise Lockerungen: Das ist der Stufenplan für Bayern

Ein Überblick über die im März vom bayerischen Kabinett beschlossenen stufenweisen Lockerungen der Corona-Regeln. Aktuell sind die geplanten Öffnungsstufen für die Außengastronomie, die Kultur und den Sport allerdings bis mindestens 26. April ausgesetzt.


Elf neue Corona-Fälle wurden für den Landkreis Amberg-Sulzbach vom Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet. Dort beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 191. Die Gesamtzahl Infizierter ist 3113. Unverändert: Die Anzahl jener, die an oder mit Corona verstorben sind: 111.

Für den Landkreis Nürnberger Land wurden über das Wochenende und den Montag 29 Neuinfektionen mit Corona gemeldet: so auch aus Hersbruck (2), Lauf (8) und Neuhaus (1), teilt das Landratsamt. Ein Fall konnte keinem Ort zugeordnet werden. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis erhöht sich somit auf 4943. 4470 Personen gelten als genesen. 

Die Zahl der mit oder am Coronavirus verstorbenen Personen beträgt unverändert 166. Die vom RKI gemeldete 7-Tage-Inzidenz je 100 000 Einwohner beträgt Montag 64,99. Um den Wert deutschlandweit vergleichbar zu machen, wurde er auf 100 000 Menschen umgerechnet. Hinsichtlich der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen sind als offizielle Werte die beim Robert-Koch-Institut gelisteten Zahlen ausschlaggebend. nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lauf, Bayreuth, Auerbach