Samstag, 21.09.2019

|

22-Jährige bei Unfall nahe Bayreuth schwer verletzt

Autofahrerin kam von der Straße ab und verlor die Kontrolle - 19.08.2019 14:52 Uhr

Eine 22-Jährige verlor nahe Hollfeld die Kontrolle über ihr Auto und geriet in den Gegenverkehr. © Jürgen Leikam


Die 22-jährige fuhr auf der Straße von Hollfeld nach Bayreuth.  Kurz vor der Ortschaft Schönfeld geriet die Autofahrerin aus bislang unbekannten Gründen auf das rechte Bankett. Durch das Gegenlenken verlor
die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Auto eines 38-Jährigen aus dem Landkreis Bayreuth zusammen.

Die 22-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer.  Der 38-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt.  Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 25.000 Euro. 

Die B 22 war in beide Richtung bis 13.15 Uhr gesperrt. Zur Bergung der Verletzten und Sperrung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Hollfeld, Schönfeld, Pilgerndorf und Sanspareil alarmiert worden. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth