Montag, 19.04.2021

|

25.000 Euro Schaden bei Unfall nahe Weidlwang

Verletzter 17-Jähriger Zweiradfahrer begibt sich nach Karambolge selbst ins Krankenhaus - 09.09.2018 17:55 Uhr

Der 17-Jährige aus dem Pegnitzer Gemeindebereich war auf der Staatsstraße 2162 in Richtung Hainbronn unterwegs, als ihm in einer Rechtskurve nach Angaben der Polizei das Hinterrad wegrutschte. Der Zweiradfahrer geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den VW Golf eines jungen Michelfelders, der Richtung Weidlwang unterwegs war.

Das Fahrzeug kam dabei ins Schleudern und daraufhin ebenfalls auf die Gegenfahrbahn. Schließlich prallte ein junger Pegnitz mit seinem Audi in das Hindernis. Bei der Karambolage wurde der Zweiradfahrer leicht verletzt. Er begab sich nach Auskunft der Polizei selbst ins Krankenhaus. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsstoffe und regelte den Verkehr.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Weidlwang