-0°

Dienstag, 13.04.2021

|

30 Corona-Fälle in Pegnitz

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Bayreuth ist in den vergangenen Tagen deutlich angestiegen - 02.04.2021 16:52 Uhr

Seit Ausbruch der Pandemie wurden laut Landratsamt insgesamt im Landkreis 4063 und in der Stadt Bayreuth 2787 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Laut Gesundheitsamt waren am Karfreitag im Landkreis 398 und in der Stadt Bayreuth 304 Personen mit dem Corona-Virus infiziert.


Millionen Dosen: Hausärzte sind bereit zum Impfen


Als genesen gelten 3524 Personen aus dem Landkreis und 2382 aus der Stadt. Insgesamt waren 61 Personen mit Covid-19 in stationärer Behandlung, davon 56 Patienten im Klinikum Bayreuth und fünf in der Sana-Klinik in Pegnitz. 20 Patienten aus dem Landkreis und 24 aus der Stadt Bayreuth werden stationär behandelt. Aus dem Landkreis sind bisher 141 und aus der Stadt Bayreuth 101 Personen an den Folgen der Infektionskrankheit verstorben.

Bilderstrecke zum Thema

Von Biontech bis Valneva: Die Corona-Impfstoffe im Überblick

Im Namen der 27 Staaten hat die EU-Kommission bisher Verträge mit mehreren Impfstoff-Herstellern abgeschlossen und so rund 2,3 Milliarden Dosen verschiedener Mittel gesichert. Weitere sollen folgen. Ein Überblick.


Aktuelle Infektionszahlen aus den Gemeinden vom Karfreitag: Ahorntal 1; Aufseß 12; Bad Berneck 12; Betzenstein 7; Bindlach 14; Bischofsgrün 3; Creußen 9; Eckersdorf 21; Emtmannsberg 1; Fichtelberg 17; Gefrees 27; Gesees 1; Glashütten 5; Goldkronach 19; Haag 1; Heinersreuth 4; Hollfeld 16; Hummeltal 4; Kirchenpingarten 5; Mehlmeisel 17; Mistelbach 11; Mistelgau 12; Pegnitz 30; Plankenfels 4; Plech 5; Pottenstein 8; Prebitz 3; Schnabelwaid 1; Seybothenreuth 3; Speichersdorf 46; Waischenfeld 19; Warmensteinach 41 und Weidenberg 19.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth