11°

Samstag, 10.04.2021

|

360 Personen im Landkreis Bayreuth positiv auf Corona getestet

Vier Patienten werden aktuell stationär in der Sana-Klinik behandelt - 28.03.2021 18:56 Uhr

Am Sonntag sind im Landkreis 360 und in der Stadt Bayreuth 247 Personen nachweislich mit diesem Corona-Virus infiziert, teilt das Landratsamt in einer Medienmitteilung mit. Als genesen gelten 3442 Personen aus dem Landkreis und 2339 aus der Stadt, darunter sowohl Personen, die mit typischer Symptomatik erkrankt gewesen waren, aber auch solche, bei denen trotz fehlender Krankheitszeichen ein positiver Test  vorgelegen hatte.


Kanzleramtschef: Urlaub erst im August - Schärferer Lockdown?


Insgesamt sind 52 Personen mit Covid-19 in stationärer Behandlung, davon sind 48 Patienten im Klinikum Bayreuth und vier in der Sana-Klinik in Pegnitz. 18 Patienten aus dem Landkreis und 17 aus der Stadt Bayreuth werden stationär behandelt. 

Aus dem Landkreis sind bisher 140 und aus der Stadt Bayreuth 99 Personen an den Folgen der Infektionskrankheit Covid-19 verstorben.Hinsichtlich der offiziellen Werte, die möglicherweise Maßnahmen nach sich ziehen, zählen die aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts.

Hundert Fälle mehr pro 100 000 Einwohner hat derzeit der Landkreis Amberg-Sulzbach in den vergangenen sieben Tagen zu verzeichnen: 263,0. Insgesamt sind 3922 Fälle Infizierter bestätigt worden, ist auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts nachzulesen. 

Bilderstrecke zum Thema

Schrittweise Lockerungen: Das ist der Stufenplan für Bayern

Ein Überblick über die im März vom bayerischen Kabinett beschlossenen stufenweisen Lockerungen der Corona-Regeln. Aktuell sind die geplanten Öffnungsstufen für die Außengastronomie, die Kultur und den Sport allerdings bis mindestens 26. April ausgesetzt.


Die Zahl der Todesfälle liegt bei 133. Am niedrigsten im NN-Verbreitungsgebiet ist derzeit die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Nürnberger Land, wie das RKI schreibt: 134,1. Dort gibt es insgesamt 5542 bestätigte Corona-Fälle. 159 Menschen sind mit oder an Corona verstorben. Detaillierte Pressemeldungen beider Landkreise  lagen bis Redaktionsschluss nicht   vor. nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth, Auerbach