Donnerstag, 01.10.2020

|

51-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall bei Creußen

Bayreuther Straße war komplett gesperrt - 15.09.2020 16:35 Uhr

Zwei Fahrzeuge stießen am Dienstag auf der B2 zusammen. Für einen 51-Jährigen endete die Fahrt tödlich.

© Ralf Münch


Der 51-Jährige soll laut der Polizei Bayreuth gegen 8.15 Uhr auf B2 aus Creußen in Richtung Bayreuth unterwegs gewesen sein. Kurz vor Lankenreuth geriet der Autofahrer in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Opel frontal zusammen. Die ebenfalls 51-jährige Fahrerin des Wagens erlitt leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Der Mann musste bereits an der Unfallstelle reanimiert werden. Er verstarb wenig später im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Zur Unfallaufnahme und Bergung der Autos sperrten die Polizisten die B2 mehrere Stunden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft stellten die Beamten beide Fahrzeuge sicher. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth unterstützt ein Sachverständiger die Polizisten aus Pegnitz bei der Klärung der Unfallursache.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Dieser Artikel wurde um 13.22 Uhr aktualisiert.

nn/vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Creußen