Samstag, 14.12.2019

|

67.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß in Bayreuth

Fahranfängerin aus dem Landkreis Wunsiedel übersah am Hohenzollernring Vorfahrt eines VW - 02.12.2019 12:54 Uhr

Gegen 20 Uhr wollte eine 18-jährige Fahranfängerin aus dem Landkreis Wunsiedel an der Kreuzung Hohenzollernring/Richard-Wagner-Straße mit ihrem Pkw nach links in die Nürnberger Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 55-jährigen VW-Fahrer aus Bayreuth und missachtete dessen Vorfahrt.

Im Kreuzungsbereich kam es deshalb zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Sowohl die Unfallverursacherin als auch der VW-Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein beträchtlicher Sachschaden in Höhe von 67.000 Euro.

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth