Dienstag, 19.11.2019

|

90.000 Euro Schaden bei Unfall in Hollfeld

Zwei Autos stießen beim Überholen eines Traktorgespanns zusammen - 28.07.2019 10:44 Uhr

Am Freitag gegen 18.50 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in Hollfeld zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Pkw und ein Traktor mit Anhänger beteiligt waren. Ein 54-jähriger Traktorfahrer aus dem Gemeindebereich Weismain befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Plankenfels. Hinter dem Traktor fuhr ein 49-jähriger Hollfelder mit seinem Ford, dem ein 26-jähriger Hollfelder mit seinem Audi folgte. Beim Überholvorgang des Audi kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Audi und dem Ford, wobei ach der Traktor-Anhänger getroffen wurde.

Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Die auslaufenden Betriebsstoffe mussten gebunden und Ölwarnschilder aufgestellt werden. Die Feuerwehr Hollfeld leistete dabei wertvolle fachkundige Hilfe bei der Verkehrsregelung und beim Abbinden derBetriebsstoffe.

Der Gesamtschaden wird auf insgesamt 90.000 Euro geschätzt, wobei der Schaden am Audi deutlich am höchsten war.

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hollfeld