Am Pfingstnachmittag schon absolut fahruntüchtig

25.5.2021, 12:53 Uhr

Gegen 15. 30 Uhr geriet der 42-Jährige mit seinem Auto in eine Verkehrskontrolle. Die Beamten stellten bei dem Mann deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Test am Alkomaten ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Seinen Führerschein stellten die Polizeibeamten sicher.

Nach Eingang des Ergebnisses der Blutuntersuchung und damit verbunden weiterer strafprozessualer Schritte wird eine Anzeige wegen „Trunkenheit im Verkehr“ der Staatsanwaltschaft Bayreuth zur Entscheidung vorgelegt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.