22°

Freitag, 03.07.2020

|

Aufregung in Hof: Wieder Fliegerbombenfund in Franken

20 Häuser evakuiert - Sprengkommando aus Nürnberg entschärft - 29.06.2020 19:56 Uhr

So sah die Bombe aus. © NEWS5 / Fricke, NEWS5


Die Bombe war von einer Spezialfirma aufgespürt worden. Diese begleitete die dortigen Bauarbeiten von Anfang an, weil das Gebiet direkt in der damaligen Flugbahn der Bomber zum Bahnhof liegt. Wie die Polizei mitteilte, wurden 20 Häuser evakuiert, bis ein Sprengkommando aus Nürnberg den Zünder entfernt und die Bombe geborgen hatte.

Nach zwei Stunden konnten die Anwohner gegen 18.30 Uhr in ihre Häuser zurückkehren.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz