12°

Montag, 27.05.2019

|

Autofahrer wegen Serie von Vergehen auf A9 gestoppt

Gestohlene Kennzeichen, keine Versicherung, keine Steuer, keine Zulassung: Pkw beschlagnahmt - 09.05.2019 12:57 Uhr

Mehrere Streifen der Verkehrspolizei Bayreuth sowie der umliegenden Dienststellen stoppten den jungen Mann zunächst an der Ausfahrt Trockau. Die gestohlenen Kennzeichen hatte er für die Fahrt widerrechtlich an einem Audi A6 angebracht. Das Fahrzeug war darüber hinaus nicht zugelassen und nicht versichert. Auch wurden keine Steuern entrichtet.

Die Weiterfahrt wurde deshalb untersagt und die Kennzeichen sichergestellt. Diese stammten aus einem Diebstahl in Dortmund. Der Pkw wurde ebenfalls sichergestellt und abgeschleppt, da die Eigentumsverhältnisse nicht nachgewiesen werden konnten.

Der 28-jährige Dortmunder wurde wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Verstößen nach dem Pflichtversicherungsgesetz, dem Kraftfahrsteuergesetz und der Fahrzeugzulassungsverordnung angezeigt.

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Trockau