Donnerstag, 23.01.2020

|

Baustellenfahrzeug rammte auf der B470 Streuauto

Fahrer des Kleintransporters hat abbiegenden Lastwagen übersehen - Straße gesperrt - 05.12.2019 17:18 Uhr

An dem Streufahrzeug entstand durch den Zusammenstoß hoher Sachschaden. © News5/Masching


Am Donnerstagmorgen gegen 6.20 Uhr befuhr ein Streufahrzeug der Straßenmeisterei Eschenbach die B470 von Dießfurt kommend. An der Abzweigung auf die B299 wollte der Fahrer nach links abbiegen. Ein nachfolgendes Baustellenfahrzeug erkannte die Situation zu spät. Der Fahrer versuchte auszuweichen, traf den Streuwagen jedoch im vorderen Bereich. 

Der Kleintransporter schleuderte anschließend in die linke Leitschutzplanke. An der gegenüberliegenden Schutzplanke kam das Fahrzeug letztendlich zum Stehen.

Der Fahrer dieses Baustellenfahrzeugs übersah das abbiegende Streuauto. © News5/Masching


Beide Fahrzeuginsassen wurden bei der Kollision verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Der Fahrer der Straßenmeisterei blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Die Bundesstraße wurde für die Bergung und die Reinigung der Fahrbahn gesperrt. 

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt, Auerbach