Bei KSB wird jetzt geimpft

9.6.2021, 17:14 Uhr
Seit Dienstag wird auch in der KSB geimpft.

Seit Dienstag wird auch in der KSB geimpft. © Foto: KSB

In der ersten Woche stehen dem Betriebsarzt im Rahmen der nationalen Impfkampagne 126 Dosen zur Verfügung. Fast 70 Personen konnten an dem ersten halben Arbeitstag immunisiert werden. Wenn ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht, könnte der Betriebsarzt deutlich mehr impfen, so Volker Plotz, HR-Leiter in Pegnitz und Impf-Koordinator für KSB in Deutschland. Mit Betriebsarzt und Betriebsrat habe man die Beschäftigten in vier Prioritätsgruppen eingeteilt.

Zuerst erhalten Servicemitarbeiter ein Impfangebot, die im Außeneinsatz tätig sind und danach die Produktionsmitarbeiter. „Innerhalb der Gruppen erfolgen die Impfangebote altersmäßig absteigend“, informiert Plotz. Die Mitarbeiter seien impfbereit und motiviert, dass es nun vorangeht, teilt das Unternehmen mit.