Mittwoch, 20.01.2021

|

Beim Tanken in Schermshöhe 5000 Euro Schaden angerichtet

Unbekannter fuhr in Schaufensterscheibe eines Autohauses - Polizei ermittelt wegen Unfallflucht - 09.12.2020 14:56 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch wurde ein Schaufenster des Autohauses Hörl angefahren und zerbrochen. Offenbar rangierte ein bislang unbekanntes Fahrzeug im Bereich des Nacht-Tankautomaten und beschädigte das Schaufenster. Nach dem Unfall entfernte sich der Unfallbeteiligte, ohne seine Personalien zu hinterlassen und dies, obwohl ein Sachschaden von etwa 5000 Euro entstanden ist.

Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum flüchtigen Fahrzeug oder zum Kennzeichen machen können. Die Polizei Pegnitz nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 09241/9906-0 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schermshöhe