14°

Donnerstag, 04.06.2020

|

Bekanntes Gastronomen-Paar feiert diamantene Hochzeit

Else und Richard Herbst aus Betzenstein sind seit 60 Jahren verheiratet - 21.04.2020 18:01 Uhr

Diamantene Hochzeit haben Else und Richard Herbst aus Betzenstein gefeiert.


 Da die Gründer des gleichnamigen Cafés mit ihrer Familie unter einem Dach im Drei-Generationen-Haus wohnen und somit eine Hausgemeinschaft bilden, konnte wenigstens mit der Familie im engsten Kreis der Ehrentag begangen werden. Tochter Andrea, Schwiegersohn Gerhard, die Enkel Anja und Gerd gratulierten mit gebührendem Abstand.

Wegen der Coronakrise übermittelten Pfarrer Ulrich Böhm und Bürgermeister Claus Meyer (FW) ihre Glückwünsche telefonisch beziehungsweise schriftlich. Die 78-jährige Jubilarin und ihr ein Jahr älterer Gatte haben sich einst in Spies auf der Kirchweih kennengelernt.

Richard Herbst ist gelernter Bäckermeister und hat in Betzenstein die Bäckerei seines Vaters übernommen. Else ist vielerorts bekannt, da sie ab den 1970er Jahren das selbst gebackene Brot im weiten Umkreis von Haus zu Haus ausfuhr. Richard war zudem engagiert bei der Feuerwehr in Betzenstein.

1975 eröffneten die Jubilare das Café Herbst. Fünf Jahre später kam noch der gleichnamige Landgasthof dazu, der immer noch in Familienbesitz ist. Er wird inzwischen von Schwiegersohn Gerhard, Tochter Andrea und Enkelin Anja geführt.

Die Hochzeiter sind noch fit und munter und genießen ihre gemeinsame Zeit, sofern sie nicht gerade im Wirtshaus mithelfen. Das halte die beiden jung; jeder habe seinen festen Aufgabenbereich, aus dem er nicht wegzudenken sei. Früher hatten die Jubilare kaum eine freie Minute, da sie fast pausenlos im Gasthof arbeiteten. Zur Familie gehören zwei Töchter, fünf Enkel und zwei Urenkel.

tz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Betzenstein