14°

Samstag, 04.07.2020

|

Betzenstein: Kreativität belohnt

Gewerbeverband gab Preise für Adventsfenster - 13.03.2012 18:05 Uhr

Die Preisträger der Aktion Adventsfenster. Rechts Vorsitzender Gert Volkert vom Gewerbeverband und Ingrid Heidenreich, die Ideengeberin. © Volz


Unter den Einsendungen wurde ein „Publikumspreis“ ausgelost. Den überreichte Vorsitzender Gert Volkert an Herbert Häfner aus Leupoldstein. Volkert freute sich, dass zu dieser Versammlung nicht nur ein Großteil der Mitglieder gekommen war, sondern auch einige Gäste. Er stellte heraus, dass die Adventsfensteraktion, eine Idee von Ingrid Heidenreich, von Jahr zu Jahr besser ankommt. Später ergänzte Heidenreich, dass sich vom Kindergarten bis zum Rathaus Betzenstein, von Firmen aus Betzenstein, Ottenhof und Plech, die Teilnehmer Jahr für Jahr immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um ihr Fenster weihnachtlich zu dekorieren. Der Verband, so Volkert, habe sich aus der Bewertung herausgehalten, denn „wer kann das besser als unser Publikum oder die Bevölkerung“.

Die Metzgerei Wirth wurde auf Platz eins gewählt. Den zweiten Platz belegte das Friseurgeschäft „Haarmonie“, der Gasthof Burghardt erhielt den dritten Preis.

Die FrankenPfalz-Messe“, organisiert von den Nordbayerischen Nachrichten, war ebenfalls ein Thema, nachdem zahlreiche Mitglieder des Gewerbeverbands dort mit ausstellen. „Das kostet mich eine Woche Arbeit“, meinte Alfred König, der als Elektromeister dafür sorgen muss, dass an jedem Stand Strom vorhanden ist. König teilte darüber hinaus mit, dass er bis spätestens 1. April ein Geschirrmobil „zusammengeschraubt“ hat, das er nicht nur dem Gewerbeverband zur Verfügung stellt.

vz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Betzenstein