16°

Mittwoch, 21.08.2019

|

Biker auf A9 von Auto erfasst und schwer verletzt

Autobahn war komplett gesperrt - Hubschrauber im Einsatz - 16.07.2019 21:20 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Biker auf A9 schwer verletzt: Hubschrauber war im Einsatz

Auf der A9 zwischen Gefrees und Münchberg-Süd ist ein Motorradfahrer am Dienstag beim Überholvorgang von einem Auto erfasst worden. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Für die Rettungsarbeiten musste die A9 gesperrt werden.


Eine Vierergruppe von Motorradfahrern war am Dienstagnachmittag auf der A9 in Richtung Berlin unterwegs. Laut Angeben der Polizei wollte der erste Biker von ihnen zwischen Gefrees und Münchberg-Süd gerade überholen, als sich von hinten ein Auto mit hoher Geschwindigkeit näherte und ihn erfasste.

Der Biker stürzte durch die Wucht des Aufpralls zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit den Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl der Autofahrer, wie die drei anderen Biker blieben unverletzt. Die Autobahn musste für die Rettungsarbeiten gesperrt werden. Die Polizei geht von einem hohen Sachschaden aus.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pegnitz