10.000 Euro Sachschaden

Blitzstart an Ampel: Leichtkraftrad knallte in Pkw-Heck

27.7.2021, 14:23 Uhr
Symbolbild

Symbolbild © Oliver Boehmer, NN

Ein 68-jähriger Bayreuther hielt zunächst bei Rotlicht an der Kreuzung Dr.-Würzburger-Straße/Hindenburgstraße mit seinem Krad hinter einem Pkw an, der von einer 43-jährigen Frau gesteuert wurde. Als die Ampel auf Grünlicht schaltete, fuhren beide Fahrzeuge los. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte der Kradfahrer jedoch derart auf das Heck des vorausfahrenden Personenwagens, dass er in dessen Heckscheibe geschleudert wurde.

Bei dem heftigen Anprall erlitt er eine Handgelenksfraktur, Schnittwunden und Prellungen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum Bayreuth. Am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf etwa 8000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.