16°

Sonntag, 22.09.2019

|

Brückensanierung in Pegnitz: Hauptstraße ab Montag gesperrt

Brücke wurde erst eigentlich kürzlich instand gesetzt - 13.09.2019 19:09 Uhr

  Die Arbeiten sind notwendig, weil sich die Oberflächenbeschichtung der Brücke löst. Und das, obwohl die Brücke erst vor einigen Monaten instand gesetzt wurde. "Es handelt sich um einen Gewährleistungsfall", erklärt der Zweite Bürgermeister Wolfgang Nierhoff. Das heißt, das beauftragte Unternehmen übernimmt die Kosten der Reparatur. "Der Stadt entstehen durch die Arbeiten keine Kosten", versichert er.

Die Straße wird voraussichtlich zwei bis drei Tage teilweise gesperrt sein, der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Stadtverwaltung bittet Autofahrer außerdem, auf Fußgänger und besonders Grundschüler zu achten, die den von Lotsen gesicherten Übergang nutzen. 

trk

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz