Montag, 06.04.2020

|

Bürgermeisterkandidat für Plech: Peter Landmann

Name:

Peter Landmann


Alter:

57


Beruf:

Betriebswirt, Leiter eines Verbrauchermarktes


Partei:

CSU


Liste:

CSU



Mit mir an der Spitze werden sich in den nächsten sechs Jahren diese drei Dinge als erstes ändern:

Betreuungsangebote für die Kinder von der Krippe über die Kita bis zur Schule müssen an die heutigen Bedürfnisse von Kinder und Eltern angepasst werden . 2. Ich möchte das Anfragen Bauwilliger in allen Ortsteilen verwirklicht werden können und junge Familien dabei unterstützt werden. " Es darf nicht sein dass Ortsansässige keine Chance haben in ihren Ortsteilen zu bauen " 3. Ich möchte als Bürgermeister Ansprechpartner für alle Bürger sein und das die Aufgaben im Gemeinderat offen und transparent angegangen werden das allen Bürger klar ist warum Entscheidungen genau so Sinn machen und warum andere Alternativen ausgeschlossen wurden .

Das größte Ärgernis in meiner Gemeinde ist…

Dass aus Teilen der Schule ein Kamera Museum entstand. Der Ausbau der Kita war ebenso ein Ärgernis, hier wurden vor Jahren schon Fehler gemacht , wenn der Ausbau abgeschlossen war ist der Anbau schon wieder zu klein und es müssten weitere folgen, ich hoffe nur das die Zuschüsse nicht aufgebraucht sind .

Dafür würde ich auf der Straße demonstrieren:

Wenn der Schulstandort Plech weg fallen sollte , Großflächenprojekte im Gewerbegebiet, hier möchte ich eine moderate Weiterentwicklung des Gewerbegebiets. Gegen alle Einflüsse die die Lebensqualität und die Umwelt negativ beeinflussen.

Seite drucken

Seite versenden