Dienstag, 19.01.2021

|

Corona: Auerbacher Seniorenfeier fällt aus

Veranstaltung der Stadt fällt in diesem Jahr aus. Dafür gibt es aber ein Drei-Gänge-Menü - 01.12.2020 12:55 Uhr

Die Seniorenfeier der Stadt Auerbach jeweils am dritten Adventssonntag hat Tradition bei den Bürgern. Es ist ein geselliges Miteinander mit weihnachtlichem Programm.

30.11.2020 © Foto: Archiv/Brigitte Grüner


Post von Bürgermeister Joachim Neuß landet in den nächsten Tagen in den Briefkästen aller Senioren, die normalerweise zum Weihnachtsessen in die Ott-Halle eingeladen wären. Die Stadt Auerbach schenkt allen über 75-jährigen Mitbürgern einen Gutschein über ein Drei-Gänge-Menü des BRK-Bringdienstes "Essen auf Rädern", der seit vielen Jahren für die zuverlässige Lieferung eines Mittagessens bis nach Hause sorgt.

Das Angebot wendet sich an alle Menschen, die ab und zu mal nicht kochen wollen oder die täglich versorgt werden möchten. Das Rote Kreuz versorgt bundesweit täglich 170 000 Menschen mit dem Menü-Bringdienst. Rund 1500 Beschäftigte in 480 Einrichtungen kümmern sich darum, qualitativ hochwertige Menüs fix und fertig zu den Kunden nach Hause zu liefern. In Auerbach wird das Menü für "Essen auf Rädern" täglich frisch in der St.-Johannes-Klinik zubereitet. Im Vorjahr wurden vom BRK-Lieferdienst allein in Auerbach knapp 9500 warme Mahlzeiten ausgefahren.

Geschätzter Treffpunkt

Die älteren Mitbürger treffen sich in "normalen Jahren" sehr gerne mit Bekannten bei der Seniorenfeier der Stadt, um gemeinsam zu Mittag zu essen, Kaffee zu trinken, Weihnachtsgebäck zu naschen und dabei auch ein schönes Rahmenprogramm zu genießen. Sie alle dürfen in diesem Jahr das "Essen auf Rädern" des BRK ausprobieren.

Telefonisch können sich die Gutscheinbesitzer beim Kreisverband Amberg-Sulzbach des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) über den aktuellen Speiseplan informieren lassen und sich für ein Menü entscheiden. Dieses Menü wird dann kostenlos geliefert. An welchem Tag man auf Kosten der Stadt essen möchte, können die älteren Mitbürger selbst bestimmen.

Bis März gültig

Es wird eine Liste geführt, damit es bei der Zubereitung und Logistik des Essens keine Engpässe gibt. Bis zu 25 Essen zusätzlich zum normalen Tagesgeschäft können die Mitarbeiter vom Roten Kreuz liefern. Um Engpässe zu vermeiden, und um allen gerecht zu werden, ist der Gutschein bis Ende März 2021 gültig. Senioren in Pflegeheimen erhalten auf andere Art und Weise einen kleinen Weihnachtsgruß der Stadt.

SANDRA RAẞ

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Auerbach