13°

Freitag, 14.05.2021

|

Corona im Landkreis Bayreuth: Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 166,9

In Pegnitz sind aktuell 40 Personen mit dem Coronavirus infiziert - 19.04.2021 17:31 Uhr

Der Inzidenzwert ist in Stadt und Landkreis jeweils leicht gesunken, so das Bayreuther Landratsamt in einer Pressemitteilung. Seit dem Sonntag sind insgesamt 28 neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen, 14 aus dem Landkreis und 14 aus der Stadt Bayreuth. Seit Ausbruch der Pandemie wurden insgesamt im Landkreis 4468 und in der Stadt Bayreuth 3130 Personen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet.

Am Montag waren im Landkreis 407 und in der Stadt Bayreuth 328 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Als genesen gelten 3912 Personen aus dem Landkreis und 2698 aus der Stadt, darunter sowohl Personen, die mit typischer Symptomatik erkrankt gewesen waren, aber auch solche, bei denen trotz fehlender Krankheitszeichen ein positiver Test auf Sars-CoV-2 vorgelegen hatte.


Neuer Plan bei Bundes-Notbremse: Koalition einigt sich auf Lockerung bei Ausgangssperren


Insgesamt waren am Montag 41 Personen mit Covid-19 in stationärer Behandlung, davon sind 39 Patienten im Klinikum Bayreuth und zwei in der Sana Klinik in Pegnitz. 16 Patienten aus dem Landkreis und 13 aus der Stadt Bayreuth werden stationär behandelt. Aus dem Landkreis sind bisher 149 und aus der Stadt Bayreuth 104 Personen an den Folgen der Infektionskrankheit Covid-19 verstorben.

Bilderstrecke zum Thema

Bundes-Notbremse: Diese Regelungen gelten ab einer 100er-Inzidenz

Die Regierung will die dritte Coronawelle mit einheitlichen Vorschriften brechen, eine entsprechende Änderung des Infektionsschutzgesetzes wurde vom Bundestag beschlossen. Bei uns erfahren Sie, welche Regelungen ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 bundesweit seit dem 24. April gelten.


Aktuelle Infektionszahlen aus dem Gemeinden des Landkreises Bayreuth vom Montag: Ahorntal 24; Aufseß 12; Bad Berneck 9; Betzenstein 9; Bindlach 31; Bischofsgrün 9; Creußen 7; Eckersdorf 12; Emtmannsberg 2; Fichtelberg 6; Gefrees 30; Gesees 0; Glashütten 5; Goldkronach 14; Haag 5; Heinersreuth 9; Hollfeld 26; Hummeltal 6; Kirchenpingarten 11; Mehlmeisel 9; Mistelbach 10; Mistelgau 23; Pegnitz 40; Plankenfels 2; Plech 3; Pottenstein 16; Prebitz 7; Schnabelwaid 2; Seybothenreuth 5; Speichersdorf 33; Waischenfeld 8; Warmensteinach 3 und Weidenberg 19. 

Im Landkreis Nürnberger Land wurden über das Wochenende 87 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Aus Altdorf (2), Burgthann (5), Feucht (5), Happurg (4), Hartenstein (2), Henfenfeld (1), Hersbruck (12), Kirchensittenbach (1), Lauf (17), Leinburg (2), Neunkirchen (1), Offenhausen (2), Pommelsbrunn (2), Reichenschwand (1), Röthenbach (12), Rückersdorf (2), Schnaittach (8), Schwaig (2), Schwarzenbruck (3), Velden (1) und Winkelhaid (2). Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land liegt somit bei 6420. 5550 Personen gelten als genesen. Die Zahl der mit oder am Coronavirus verstorbenen Personen beträgt unverändert 177. Die vom RKI gemeldete Sieben-Tage-Inzidenz beträgt 165,7. nn 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pegnitz, Lauf