22°

Donnerstag, 22.08.2019

|

Droht Felsen auf Bad Berneck herabzustürzen?

Polizei ließ am Sonntagabend nach Hinweisen eines Bürgers Häuser räumen - Vorerst wieder Entwarnung - 01.07.2019 12:56 Uhr

Ein tonnenschwerer Felsen, der sich angeblich bewegt haben soll, sorgte am Sonntag in Bad Berneck für Aufregung. © News5/Fricke


Sofort sperrte die Polizei den Bereich weiträumig ab und ließ mehrere Häuser räumen. Die Feuerwehr untersuchte den mehreren Tonnen schweren Gesteinsbrocken, an dem im Jahr 2017 zuletzt Sicherungsarbeiten stattgefunden haben. 

Nach Angaben der Stadt habe es bislang keinerlei Hinweise gegeben, dass es tatsächlich zu einer Absenkung des Felsens gekommen sei. Im Laufe des heutigen Montags werden Geologen erwartet, die eine genauere Aussage machen können. Die Absperrungen und Räumungen sind aufgehoben, auch Ladengeschäfte unmittelbar unter dem Felsen haben wieder normal geöffnet.

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth