24°

Samstag, 24.08.2019

|

Fahndungserfolg: Polizei stellt Drogen und Waffen sicher

Fahnder der Polizei Bayreuth kontrollierten mehrere Personen - 12.08.2019 16:58 Uhr

Am späten Nachmittag kontrollierten Zivilfahnder zwei junge Männer in der Gabelsbergerstraße. Die beiden hatten jeweils eine geringe Menge Haschisch bei sich. Die Betäubungsmittel wurden durch die Polizisten sichergestellt.

Um 20.30 Uhr fiel den Fahndern ein 33-jähriger Mann am Bahnhof auf. Bei der Kontrolle fanden die Beamten Amphetamin auf. Zudem war der Mann aus Niedersachsen im Besitz eines Teleskopschlagstocks und eines Einhandmessers. Sowohl das Rauschgift, als auch die Waffen stellten die Polizisten sicher.

Eine Gruppe Jugendlicher geriet gegen 21.30 Uhr im Bereich eines Supermarktes in der Altstadt ins Visier einer Streifenbesatzung. Bei einer 16-Jährigen und ihrer 17-Jährigen Freundin fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana.

Etwas später kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt ganz in der Nähe einen 18-jährigen Bayreuther, der nach Marihuana roch. In der Hemdtasche wurden daraufhin zwei Joints aufgefunden. Offenbar waren die jungen Leute Gäste bei einer privaten Geburtstagsfeier, die in der Otto-Hahn-Straße abgehalten wurde.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth