Stopp-Schild übersehen

Fahranfängerin katapultierte Pkw eines Seniors in ein Rosenbeet

19.7.2021, 14:47 Uhr
Symbolbild

Symbolbild © Irene Lenk

Am Sonntag befuhr ein 71-Jähriger mit seinem Opel mit Tirschenreuther Zulassung gegen 2.30 Uhr die Meistersingerstraße stadteinwärts. Zur gleichen Zeit war eine 18-Jährige aus dem westlichen Landkreis Bayreuth ebenfalls mit einem Opel in der Nibelungenstraße in südlicher Richtung unterwegs. Die Fahranfängerin übersah dabei ein Stopp-Schild an der Kreuzung und so kam es zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Pkw des Pensionisten wurde hierbei gedreht und blieb in einem Rosenbeet liegen.

Glücklicherweise blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 12.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.