12°

Montag, 20.05.2019

|

Fahrer schwer verletzt: Ford prallt in der Oberpfalz gegen Baum

62-Jähriger wurde bei Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt - 22.04.2019 16:08 Uhr

Der Wagen des Mannes kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. © NEWS5 / Zeilmann


Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 12.15 Uhr auf der Rosenbachstraße, wo der 62-Jährige mit seinem Ford unterwegs war. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor er etwa 200 Meter vor der Abzweigung zur Erzhausstraße die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und prallte auf dem neben der Straße verlaufenden Grünstreifen gegen einen Baum.

Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß so stark deformiert, dass der Mann von der Feuerwehr mit einem Rettungsspreizer aus dem Wrack befreit werden musste. Er trug schwere Verletzungen davon und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Rosenbachstraße war knapp zwei Stunden lang komplett gesperrt.

Bilderstrecke zum Thema

62-Jähriger nach Unfall bei Sulzbach-Rosenberg in Wagen eingeklemmt

Am Ostersonntag ist ein Autofahrer bei Sulzbach-Rosenberg von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Mann in seinem Auto eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste.


Der total deformierte Wagen des Mannes wurde abgeschleppt, an ihm entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Der Baum wurde laut Polizei ebenfalls "in Mitleidenschaft gezogen", wie hoch der Schaden ist, steht in diesem Fall aber noch nicht fest.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jru

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Königstein