12°

Samstag, 10.04.2021

|

Fahrer und Beifahrer unter Drogen: Reise endete bei Plech

Versteck in der Bauchtasche flog auf - Mann gab Konsum von Marihuana zu - 19.02.2021 10:59 Uhr

Der Mann war als Beifahrer in einem Audi A3 auf der A9 in Richtung München unterwegs, als er auf dem Parkplatz Sperbes kontrolliert wurde. Das Betäubungsmittel hatte er in seiner Bauchtasche, in der er es kurz vor der Kontrolle vor den Beamten verstecken wollte. Selbiges wurde jedoch noch vor Ort sichergestellt. Der 24-jährige Beifahrer wurde wegen des unerlaubten Besitzes von Drogen angezeigt.

Bei einer weiteren Kontrolle des 25-jährigen Fahrzeugführers wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Diverse Tests bestätigten den Verdacht der Beamten. Dies hatte zur Folge, dass die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme bei ihm durchgeführt wurde.

Der 25-Jährige Fahrer gab zu, in den Vortagen mehrmals Marihuana konsumiert zu haben. Dieser wurde wegen des Drogenbesitzes und der Drogenfahrt ebenfalls angezeigt. Die Weiterfahrt mit dem Pkw in Richtung Süden endete somit in Plech für die beiden Beschuldigten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Plech