Freitag, 22.11.2019

|

Familie sucht Rat bei Wahrsagern - Alle sagen das Gleiche: "Anton lebt"

Er soll sich in der Nähe von Trockau aufhalten - 10.02.2011

Anton K. wird seit dem 5. Dezember vermisst. © Polizei


In ihrer Verzweiflung hat sich Familie K. immer wieder an verschiedene Wahrsager (Anmerkung vier Wahrsager) aus ihrer kasachischen Heimat gewandt. Hokuspokus hin und Hokuspokus her, das Ergebnis ist doch verblüffend. Unabhängig voneinander sagen nämlich alle Wahrsager das Gleiche: er lebt, er sei in gesundheitlich schlechter Verfassung, werde von einer Frau versorgt und es wird eine Zeit vergehen, bis er wiederkommt.

Es soll Personen geben, die über sein Verschwinden mehr wissen, als sie zugeben. Sogar über die Örtlichkeiten sind sich die Wahrsager einig — nicht weit weg von Trockau.

 

Karin Heindl

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Trockau