-0°

Montag, 20.01.2020

|

Florian Langhojer ist neuer Waidacher Schützenkönig

Der Verein Waldfrieden kürte seine neuen Würdenträger. Nadine Redel ist die neue Schützenliesl. - 23.12.2019 18:43 Uhr

Das Bild zeigt die neuen Schützenkönige, Vereinsmeister, Pokalsieger und Scheibengewinner. © Foto: Thomas Weichert


Florian Sieber wurde mit einem 184,8-Teiler neuer Jugendkönig und Mini-König bei den Schülern ist Merlin Wende mit einem 860,2-Teiler, der in der Schülerklasse auch Vereinsmeister wurde. Richard Redel wurde mit einem 63,7-Teiler Vizeschützenkönig, gefolgt von Manuel Redel (146,3). Jugendvizekönig ist Fabian Hechtle mit einem 355-Teiler, gefolgt von Patrick Held (605,3).

Neue Schützenliesl wurde Nadine Redel mit einem 249,3-Teiler. Vereinsmeister in der Schützenklasse ist Alexander Redel mit 382 Ringen, in der Jugendklasse David Pfister mit 350 Ringen, in der Altersklasse Richard Redel mit 182 Ringen, in der Seniorenklasse Kurt Schicklath mit 313,9 Ringen und mit der Luftpistole Manuel Redel mit 177 Ringen.

Linke Vereinsmeister

Vereinsmeister mit der GK-Pistole wurde Werner Linke mit 188 Ringen, mit der KK-Pistole Georg Hubert mit 226 Ringen, mit dem Unterhebelgewehr A Alexander Redel mit 72 Ringen, dem Unterhebelgewehr B ebenfalls Alexander Redel mit 76 Ringen, dem Unterhebelgewehr C Markus Schaffer mit 38 Treffern, dem KK-Gewehr Alexander Redel mit 260 Ringen und dem KK-Gewehr Auflage Kurt Schicklath mit 191 Ringen.

Die Altersscheibe sicherte sich Werner Knoll mit einem 154,1-Teiler, die Seniorenscheibe Kurt Schicklath mit einem 99,4-Teiler und die Weihnachtsscheibe Alexander Redel mit einem 176-Teiler. Manuel Redel wurde mit 29 Ringen auch Vereinsmeister mit dem Blasrohr und Blasrohr-Häupling mit einem 1800-Teiler. Den Junkers-Hanni-Pokal gewann Merlin Wende mit einem 212,7-Teiler, den Schorsch-Persau-Pokal Hildegunde Redel mit einem 219,3-Teiler und den Sportleiterpokal Alexander Redel mit einem 212,5-Teiler. Auch beim diesjährigen Preisschießen gab es wieder viel zu gewinnen.

THOMAS WEICHERT

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Waidach