Freitag, 05.03.2021

|

Gasgeruch: Auerbacher Haus am frühen Morgen evakuiert

Umliegende Straßen im Stadtgebiet weiträumig abgesperrt - Feuerwehr konnte Entwarnung geben - 22.02.2021 23:11 Uhr

Bei Eintreffen stand die erste Entscheidung fest, die Evakuierung des Gebäudes unter Atemschutz. Zwei Trupps machten sich auf den Weg und brachten die Bewohner in Sicherheit. Zur Betreuung stand ihnen das Mehrzweckfahrzeug zur Verfügung. Die umliegenden Straßen wurden im Auerbacher Stadtgebiet weiträumig abgesperrt.

Nachdem der Atemschutztrupp im Inneren des betroffen Gebäudes glücklicherweise Entwarnung geben konnte, wurde zur Sicherheit nochmals das Wohnhaus sowie die umliegenden Straßen mit Hilfe der Messgeräte freigemessen.

Nach rund anderthalb Stunden konnten sich die Aktiven wieder einsatzklar am Standort melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Auerbach