12°

Dienstag, 23.04.2019

|

"Goldene Elster" flattert nach Auerbach

Überraschungs-Coup: Männerballett "Happy Hoppers" holt bei Turnier im Vogtland den ersten Platz - 21.02.2018 11:53 Uhr

Beim Turnier im sächsischen Weischlitz wollten sich die „Happy Hoppers“ aus Auerbach vor allem gut präsentieren. Dass das Männerballett Erster wird und die „Goldene Elster“ gewinnen würde, hatte die Gruppe nicht erwartet. © DCC Weischlitz


Damit hatte die Gruppe um Hans-Peter Klein nicht gerechnet. Elf Männerballette — darunter auch drei bayerische Vertreter aus Bad Berneck, Kulmbach und Auerbach — hatten am diesjährigen, dem achten "Elstertanzspektakel" um die "Goldene Elster" teilgenommen. Die Oberpfälzer sind vor allem zwecks der Gaudi und mit dem Wunsch, sich gut zu präsentieren, nach Sachsen gefahren.

Ob ein vorderer Platz möglich sein würde, war nicht der erste Gedanke. "Wir wollten uns einfach überraschen lassen."

Die "Happy Hoppers" waren erstmals beim "Elstertanzspektakel" dabei. Den Ausrichter vom DCC Weischlitz hatten die Auerbacher bei einem Jubiläumsturnier des Männerballetts in Bad Berneck kennengelernt. Bei der Frühjahrstagung der Dachorganisation "Bund deutscher Männerballette" habe man sich wieder unterhalten und die Einladung zum Turnier ausgesprochen, erklärte Klein.

Die Oberpfälzer, die mit neun Tänzern und den beiden Trainerinnen Rosi und Manuela Klein angereist waren, bekamen viel Beifall für ihre Choreografie "Nachts im Puppenladen". Sie durften am Ende die "Goldene Elster" in Empfang nehmen. Im Vorjahr hatten die Bad Bernecker den zweiten Platz belegt, in diesem Jahr die Kulmbacher. Die "Goldene Elster" bekommt einen Ehrenplatz in Auerbach, denn sie ist kein Wanderpokal und kann in der Oberpfalz bleiben.

Über 1500 Zuschauer

Für die "Happy Hoppers" ist die Saison längst nicht zu Ende. Am 10. März starten sie im unterfränkischen Wiesentheid bei den bayerischen Meisterschaften. Insgesamt 19 teilnehmende Gruppen und über 1500 Zuschauer machen dieses Turnier zu einem Höhepunkt im Kalender. Zwei Wochen später tritt das Auerbacher Männerballett beim oberfränkischen Gaudi-Tanzturnier in Bad Berneck an.

Ein Turnier auf Oberpfalz-Ebene gibt es 2018 leider nicht, bedauert Klein. Er hatte sich um einen Termin in der Helmut-Ott-Halle bemüht, da die "Happy Hoppers" die Bezirksmeisterschaft wieder ausrichten wollten. Allerdings war der erste freie Termin in der Auerbacher Halle das Wochenende nach Ostern.

"So spät wollte leider niemand mehr mitmachen." Für 2019 möchten die Auerbacher Tänzer die ständig belegte Helmut-Ott-Halle frühzeitig für einen Termin kurz nach der Faschingssaison reservieren. 

BRIGITTE GRÜNER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Auerbach