20°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Gymnastikgruppe Bronn besteht seit 50 Jahren

Sportliche Damen schätzen gesellige Runde und treffen sich jeden Montag im Gemeindehaus - 17.05.2019 23:00 Uhr

Die Damen der Gymnastikgruppe Bronn halten sich im Gemeindehaus fit. Jeden Montag trainieren sie und haben dabei Spaß und Freude. Ein Grillfest im Sommer und ein Heringsessen im Winter sind zur Tradition geworden.


1972 übernahm Barbara Oertwig mit viel Engagement die Leitung. Ihr zur Seite stand Adelheid Lothes als Kassiererin und Schriftführerin. Wegen einer schweren Krankheit konnte Oertwig ab September 2015 nicht mehr aktiv turnen, stand der Gruppe aber immer mit Rat und Tat zur Seite. In diesem Jahr übernahm dann Anita Schwarz zusammen mit Gerlinde Potzler die Leitung und das Training der Gruppe.

Wie im Gründungsjahr so steht auch heute neben der sportlichen Betätigung Freude und Geselligkeit im Vordergrund. Ein Grillfest im Sommer und ein Heringsessen im Winter sind zur Tradition geworden. Zu diesen Anlässen sind auch immer einige Damen aus der Zeit der Gründung der Gruppe als Ehrengäste dabei. Dabei sorgt Adele Lothes, die fast 97-jährige "Alterspräsidentin", mit ihren lustigen Geschichten immer für beste Stimmung.

Die sportlichen Damen sind der Pfarrgemeinde Bronn dankbar, dass sie das Gemeindehaus als Trainingsstätte nutzen können. Für einen kleinen Spendenbeitrag steht der Raum an jedem Montag für zwei Stunden der Gruppe aus Bronn, Kühlenfels und Waidach zur Verfügung.

"Es wäre schön, wenn noch mehr Frauen Interesse hätten, an unseren sportlich – geselligen Stunden an jedem Montag teilzunehmen. Denn Sport hält bekanntlich gesund und macht fröhlich. Und die Gruppe möchte doch gern noch weitere runde Jubiläen feiern können", sagen die Frauen. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bronn